Motorbootschein Binnen

Abendkurse - Amtlicher Sportboot-Führerschein Binnen (Motor)

Abendkurs buchen

80€

Buchen Sie jetzt Ihren Abendkurs und bezahlen sie bequem online.

Ort Begin Zeit Preis Anmeldung
München
Fahrschule Manz, Renatastraße 12
09.11.2017 3 Donnerstage
19:00:00 - 21:30:00Uhr
80,-€

Wochenendkurse - Amtlicher Sportboot-Führerschein Binnen (Motor)

Wochenendkurs buchen

80€

Buchen Sie jetzt Ihren Wochenendkurs und bezahlen sie bequem online.

Ort Begin Zeit Preis Anmeldung
Buchloe
Stadthotel Buchloe, Bahnhofstr. 47
11.11.2017 1 Tag
09:30:00 - 16:00:00Uhr
80,-€
Peißenberg
Volkshochschule, Bücherei, Schongauer Str. 2 (UG)
18.11.2017 1 Tag
09:30:00 - 16:00:00Uhr
80,-€
Memmingen
VHS (Gasthof Adler), Markt Rettenbach, Marktplatz 7,
25.11.2017 1 Tag
09:30:00 - 16:00:00Uhr
80,-€
Dachau
Volkshochschule, Raum 4, Brunngartenstr. 5
02.12.2017 1 Tag
09:30:00 - 16:00:00Uhr
80,-€
Utting a.A.
Segelschule Klaus Marx, Seestr. 17
16.12.2017 1 Tag
09:30:00 - 16:00:00Uhr
80,-€
Utting a.A.
Segelschule Klaus Marx, Seestr. 17
17.02.2018 1 Tag
09:30:00 - 16:00:00Uhr
80,-€

Vorschrift und Gültigkeit

Auf Binnengewässern (Flüsse, Seen, Kanäle) vorgeschriebener Führerschein für Boote bis 15 t Verdrängung mit Motor über 3,68 kW (ca. 5 PS).
Segelboote ohne Motor meist befreit.
Abweichende Regelung am Bodensee und in Berlin. International gültig, z.B. für den Gardasee.

Inhalt

Gesetzeskunde Binnen - Motorenkunde - Wetterkunde - Knoten

Praxis

Übungsfahrten nach Vereinbarung wochentags oder am Wochenende in Utting parallel zum Theoriekurs.

Voraussetzungen und Prüfungsunterlagen

Vorkenntnisse: keine
Mindestalter: 16 Jahre
Prüfungsunterlagen: 1 Passfoto 3,5 x 4,5 cm, Hör- und Sehtest und Kfz-Führerschein

Gebühren

Theorie-Kursgebühr € 70,-
Motorbootstunde € 70,-

Preis für Motorbootausbildung nur in Verbindung mit Theorie-Kursteilnahme. Ohne Theoriekurs 50,- € (30 Min), 90,- € (60 Min).
Übungsfahrten wochentags und am Wochenende bis Einbruch der Dunkelheit

+Prüfungsgebühr (1. Teil) * € 20,52
+Prüfungsgebühr (2. Teil) * € 36,60

* Stand Dezember 2012. Fremdgebühren ohne Gewähr.

Tipp

Die Praxis wird Inhabern des Sportboot-Führerschein Küste anerkannt: deshalb sollte, wer beide Scheine braucht, besser zuerst den Küstenschein machen